Unser Lieferant ist: Lieferant des Bundesministeriums für Gesundheit und Partner der Bundesbeschaffung der Republik Österreich
Dieser SARS-CoV-2 Antigen Selbstschnelltest dient dem schnellen, qualitativen Nachweis
von Antigen gegen SARS-CoV-2 in Nasenabstrichen bei COV-19 Verdachtspersonen in den ersten sieben Tagen nach Auftreten von Symptomen.

Einfache Anwendung: Abstrich aus dem vorderen Nasenbereich.

Gebrauchsanweisung in deutscher Sprache.

Laut Gesundheitsminister Spahn könnten Selbsttests in konkreten Situationen Sicherheit geben.
Etwa vor dem Besuch im Theater oder beim Friseur. Erstattungsfähig im Rahmen der Testverordnung.

 

Das RKI empfiehlt Selbstschnelltests vor allem bei kurzen Besuchen, beispielsweise in Pflegeheimen.
Wer für längere Zeit ins Krankenhaus eingeliefert werden muss, sollte besser mittels PCR getestet werden
oder die Antigen-Schnelltests sollten laut RKI regelmäßig wiederholt werden, etwa alle ein bis drei Tage.